Die bisherigen Planungen und Aktivitäten rund um das Konzert “Komm ein bisschen mit nach Italien”

Keine Italien-Lieder: Selmer Chor sagt Konzert wegen Corona-Gefahr ab

Coronavirus

Der Selmer Chor Liederbrücke wollte Ende März zum Konzert ins Gymnasium laden. Wegen der Corona-Gefahr wird die Veranstaltung aber nun abgesagt – auch wegen des Themas: Es ging um Italien.

 11.03.2020, 16:13 Uhr
Bericht in den Ruhrnachrichten: Sabine Geschwinder

Bericht aus dem Chor

Die Vorarbeiten waren so gut wie abgeschlossen. Das Konzertgremium hatte 9 mal getagt, das Liedgut und das Programm erarbeitet, Eberhard hat den Bus gebaut und Dieter das Führerhaus. Das Banner (siehe Bild) war aufgestellt, der Kartenvorverkauf war angelaufen. Die Proben w

aren auch erfolgreich, das Liedgut war fast perfekt schon eingeübt, dann hat uns die Situation in Italien und die Sorge um unsere Konzertbesucher und unsere Sängerinnen und Sänger dazu veranlasst das Konzert abzusagen. Wir versprechen aber, sobald sich ein Ende der Corona-Krise abzeichnet einen neuen Termin zu finden.

Wir werden rechtzeitig informieren.